Eisenberger Hexen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hexen, wie mann weiß, gibt es schon seit hunderten von Jahren. Jedoch einzeln und unorganisiert. Um mehr Macht in der 5. Jahreszeit zu haben schlossen sich die Hexen in Eisenberg anno 1992, durch große Unterstützung von Hexenmeister Dieter Dech, zu einer Gruppe zusammen.

Wir die Eisenberger Hexen sind eine kleine Schar von Frauen die sich aus Spaß an der Sache treffen und übers Jahr verschiedene Aktivitäten veranstalten oder an solchen teilnehmen.
Unsere Hauptveranstaltung ist natürlich die Altweiberfasnacht. An diesem Tag ziehen wir durch die Straßen und Geschäfte um für einen guten Zweck "Wegezoll" zu kassieren. Auch die Stadtverwaltung mit ihrem Bürgermeister wird an diesem Tag nicht verschont. Das Rathaus wird gestürmt.
Desweiteren proben wir jedes Jahr einen neuen Tanz ein, den wir, in extra dafür kreierten Kostümen, bei verschiedenen Veranstaltungen aufführen.


Seit Januar 2005 sind wir eine Abteilung - Brauchtumspflege: Eisenberger Hexen - der TSG-Eisenberg e.V.


           Wer Interesse hat bei uns mitzumachen kann sich unter einer der Kontaktadressen melden.


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü